Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 403.14 - Forbidden

Der Webserver ist so konfiguriert, dass der Inhalt dieses Verzeichnisses nicht aufgelistet wird.

Ausführliche Fehlerinformationen
ModulDirectoryListingModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerStaticFile
Fehlercode0x00000000
Angeforderte URLhttp://team-fahrschule-hamburg.de:80/auto/kontakt/
Physikalischer PfadC:\Inetpub\vhosts\team-fahrschule.de\httpdocs\auto\kontakt\
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Für die angeforderte URL wurde kein Standarddokument konfiguriert, und die Verzeichnissuche ist auf dem Server nicht aktiviert.
Mögliche Vorgehensweise:
  • Wenn Sie die Verzeichnissuche nicht aktivieren möchten, stellen Sie sicher, dass das Standarddokument konfiguriert ist und die Datei vorhanden ist.
  • Aktivieren Sie die Verzeichnissuche mit dem IIS-Manager.
    1. Öffnen Sie den IIS-Manager.
    2. Doppelklicken Sie in der Ansicht "Features" auf "Verzeichnis durchsuchen".
    3. Klicken Sie auf der Seite "Verzeichnis durchsuchen" im Bereich "Aktionen" auf "Aktivieren".
  • Überprüfen Sie, ob das Attribut "configuration/system.webServer/directoryBrowse@enabled" in der Konfigurationsdatei der Site oder der Anwendung auf "true" festgelegt ist.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn in der URL kein Dokument angegeben wurde, wenn für die Website oder die Anwendung kein Standarddokument angegeben wurde oder wenn das Auflisten von Verzeichnissen für die Website oder Anwendung nicht aktiviert ist. Diese Einstellung kann absichtlich deaktiviert sein, um die Inhalte des Servers zu sichern.

Weitere Informationen anzeigen »